Kann Motorsport überhaupt umweltfreundlich sein?

new-york-city-eprix-fia-formula-e-electric-car-race-red-hook-brooklyn-july-2017_100614401_h

Die Testeinrichtungen in Millbrook, nahe Bedford, sind kein Nullpunkt für die grüne Bewegung. Für den Anfang filmen sie hier James-Bond-Filme, fahren neue Sportwagen und sehen sogar, wie der eine oder andere Panzer das Gestrüpp aufwirbelt: nicht die ökologisch sinnvollste Art und Weise, einen Nachmittag zu verbringen. Doch an einem verregneten Wintertag zeigen zwei motorsportbegeisterte Unternehmer, wie sie die “Umweltfreundlichkeit” des Rallyefahrens revolutioniert haben und trotzdem noch Zeit haben, ihre Handbremsen zu zeigen. Paul Andrews und sein Geschäftspartner Bill Meeson, der sich in der Schule kennengelernt…

Continue reading »